HELLES HOMEOFFICE IN HAMBURG

SHOP THE LOOK

Viel Licht und Platz genug, um von zuhause arbeiten zu können – für Kristina aus Hamburg war nach einem Umzug klar, dass sie einen minimalistischen Arbeitsplatz in der Wohnung haben möchte. Die Wahl fiel auf das Regalsystem von String Furniture: „Eine Umgebung, in der ich mich wohlfühle, ist das A und O, damit ich kreativ und konzentriert arbeiten kann. String Furniture passt da für mich ganz hervorragend, denn es ist unaufdringlich, aber klar im Design, flexibel, erweiterbar und integriert“ erklärt Kristina, die als Selbstständige im Bereich Retail Design arbeitet. Im Obergeschoss ihrer Maisonette-Wohnung im Stadtteil Ottensen haben sie und ihr Freund einen tollen Ausblick und ideale Arbeitsbedingungen. „Ich brauche viel Licht. Es gibt immer eine ganze Festtagsbeleuchtung im Office, wenn ich arbeite. Als Deckenlicht habe ich mich deshalb für die Unfold von Muuto entschieden, auch hier liebe ich das klare Design und das Material Silikongummi, aus der sie hergestellt ist.“

So geht Kristinas Stil:

Schön flexibel

Für ihre Kunden überlegt sich Kristina (Instagram: kristina.ahoi) kreative Lösungen für Schaufenster, Shops und andere Verkaufsflächen. Praktisch daher die Zeitschriftenablage von String, auf der Materialmuster präsentiert werden können. An ihrem neuen Homeoffice schätzt sie vor allem die Wandelbarkeit: „Ich mag, dass alles in dem Homeoffice auch in anderen Räumen, wie zum Beispiel dem Wohn- oder Esszimmer stehen könnte. Mir gefällt an den ausgewählten Produkten besonders die Flexibilität, die ohne optische Kompromisse auskommt. Mein Lieblingsstück ist der In Between Stuhl aus gewachster Eiche von &tradition. Für mein persönliches Empfinden wäre es unmöglich gewesen, einen Stuhl mit Rollen zu nehmen.“

Zwei Buddys unter sich

Beruflich hat Kristina viel mit detailverliebten Accessoires zu tun. Im Homeoffice dürfen zwei Essentials auf dem Schreibtisch nicht fehlen: „Zum einen die Buddy Tischleuchte von Northern. Hier gilt das Gleiche wie bei String - unaufdringliches Design mit praktischen, als auch ästhetischen Vorzügen wie zum Beispiel die integrierte Aufbewahrung an der Tischleuchte für Büroklammern oder Stifte. Außerdem steht auf dem Schreibtisch noch das hölzerne Flusspferd aus der Tierkollektion von Kay Bojesen. Entweder hat es Visitenkarten oder meinen Kugelschreiber im Maul“, erklärt Kristina. Und die tolle Pflanze? „Das ist eine Efeutute. Die würde ich jedem Pflanzenanfänger empfehlen, da sie sehr pflegeleicht ist. Als wir sie kauften, war sie noch winzig.“