Nordstjerne (14 Artikel)

Nordstjerne – Das Zuhause ständig verschönern 

Inspiriert von der rauen Natur Skandinaviens entwirft Nordstjerne Wohnaccessoires, die Funktionalität mit einem Hauch von Dekadenz vereinen. Mit zauberhaften Weihnachtsbaum-Ornamenten und Einrichtungsgegenständen aus Marmor schafft es Gründerin Henriette Bach, die Herzen von Designverliebten höherschlagen zu lassen.

14 Artikel

pro Seite
Sortierung
  • Position
  • Produktname
  • Preis
  • Topseller
  • Überschrift
  1. Schwarz
    Nordstjerne Marblelous Marmortablett 15 x 30 cm
    ab 51,50 €
  2. Marmor
    Nordstjerne Christbaumschmuck Papier Zwiebel
    ab 9,00 €
    +4
  3. Messing matt/Klar
    Nordstjerne Adorn Vase large
    ab 124,50 €
  4. Dusty Rose
    Nordstjerne Christbaumschmuck Papier Juwel
    ab 9,00 €
    +3
  5. Dusty Rose
    Nordstjerne Christbaumkugel Papier
    ab 9,00 €
    +3
  6. Schwarz/Klar
    Nordstjerne Adorn Vase small
    ab 97,50 €
  7. Weiß
    Nordstjerne Marblelous Marmortablett 30 x 30 cm
    ab 81,00 €
  8. Marmor
    Nordstjerne Christbaumschmuck Papier Tannenbaum
    ab 9,00 €
    +3
  9.  Marblelous Holzbox small Grün Nordstjerne
    Nordstjerne Marblelous Holzbox small Grün
    42,00 €
  10. Weiß
    Nordstjerne Marblelous Holzbox medium
    ab 51,50 €
  11. Marblelous Holzbox large Grün Nordstjerne
    Nordstjerne Marblelous Holzbox large Grün
    90,00 €
  12. Marblelous Holzbox large Weiß Nordstjerne
    Nordstjerne Marblelous Holzbox large Weiß
    90,00 €
  13. Pine Green
    Nordstjerne Christbaumkugel Velvety groß
    ab 11,50 €
    +1
  14. Burgundy
    Nordstjerne Christbaumkugel Velvety klein
    ab 7,50 €
    +1

14 Artikel

pro Seite
Sortierung
  • Position
  • Produktname
  • Preis
  • Topseller
  • Überschrift
Nordstjerne

<p>Das d&auml;nische Label mit dem wohlklingenden Namen Nordstjerne nimmt sich beim Entwurf seiner Produkte die atemberaubende Rauheit der skandinavischen Landschaften zum Vorbild. Wie kein anderes Unternehmen &uuml;bersetzt Nordstjerne diese in wundervolle Wohnaccessoires, die das eigene Heim wohnlicher machen. Alles begann im Jahre 2011, als die Stewardess und Gr&uuml;nderin Henriette Bach Ornamente f&uuml;r den eigenen Weihnachtsbaum fertigte. Nur ein Jahr sp&auml;ter wurde aus ihrer kreativen Leidenschaft ein florierendes Unternehmen, das heute Wohnungen in der ganzen Welt schm&uuml;ckt. Als eine der ersten skandinavischen Designer arbeitete Bach mit dem Trendmaterial Marmor, das auch heute noch zu den Lieblingsstoffen der Marke z&auml;hlt. Schlichtes, funktionales Design mit einem Hauch von Dekadenz, daf&uuml;r steht Nordstjerne. Um die hohe Produktqualit&auml;t und die fairen Arbeitsbedingungen sicherzustellen, besucht Henriette regelm&auml;&szlig;ig die Lieferanten von Nordstjerne in Indien und anderen Orten. Zudem wird jedes Produkt noch immer von Henriette und ihren Kollegen pers&ouml;nlich inspiziert, bevor es auf die Reise zu Menschen in aller Welt geht.</p> <h2>Nordstjerne &ndash; Ein wenig Luxus f&uuml;r den Alltag</h2> <p>Als eine der ersten Designerinnen brachte Henriette 2012 Marmor-Einrichtungsgegenst&auml;nde auf den d&auml;nischen Markt. Obwohl die Kunden von dem glatten und eleganten Material begeistert waren, wagten nur wenige die Bestellung. Das &auml;nderte sich allerdings schnell und heute gilt die Designerin als Pionier in Sachen Marmor. Das au&szlig;ergew&ouml;hnliche Design und die hochwertigen Materialien haben die Aufmerksamkeit von Bloggern und Designliebhabern auf der ganzen Welt auf sich gezogen und heute hat sich das Unternehmen in mehr als zwanzig L&auml;ndern weltweit etabliert.</p> <h2>Nordstjerne: Inspiriert von der Natur</h2> <p>Im Herbst 2011 erschuf Henriette Bach den ersten Artikel ihrer umfangreichen Weihnachtsschmuck-Kollektion, der die Grundlage f&uuml;r ihren sp&auml;teren Erfolg bilden sollte. Henriettes Ehemann verbrachte einen Teil seines Arbeitslebens in Gr&ouml;nland und brachte nachhaltig gejagte Robbenfelle mit nach Hause. Henriette Bach war sofort von der Sch&ouml;nheit des weichen Naturprodukts beeindruckt. Im damaligen Herbst fertigte sie f&uuml;r ihren Christbaum Schmuck aus dem rohen Material und bald standen Freunde f&uuml;r die Accessoires Schlange. Nach 13 Jahren als Stewardess sehnte sich Henriette danach, die kreativere Seite ihrer Pers&ouml;nlichkeit zu erkunden und sie kombinierte bald ihr Wissen &uuml;ber das traditionelle skandinavische Kunsthandwerk mit ihrem Talent, neue Trends zu entdecken. Das war der Startpunkt f&uuml;r ihre eigene Kollektion. Die Nachfrage war &uuml;berw&auml;ltigend und noch heute gilt der Weihnachtsschmuck als gro&szlig;er Teil der Identit&auml;t von Nordstjerne.</p>