Mater

Mater

Das dänische Möbellabel Mater sieht die Zukunft der Möbelproduktion im Wideraufleben des traditionellen Handwerkes. Von Hand gefertigte Produkte mit sorgfältig ausgesuchten erneuerbaren Materialien anstatt Massenproduktion stehen für sie im Vordergrund ihres Designs.

Preis
Farbe
Mater

Mater – Ganz im Sinne des skandinavischen Designs

Das Kopenhagener Designlabel Mater wurde 2006 von Hendrik Marstrand gegründet. Mit der Vision, ein zeitloses und gleichzeitig modernes Design zu entwickeln, ohne dabei auf ethische Gesichtspunkte zu verzichten, hat das Unternehmen seinen Anfang genommen. Unter Einbeziehung altbewehrter und neuer Designtalente ist es Mater gelungen, Produkte von außergewöhnlich hoher Qualität herzustellen, ohne dabei die Menschen, lokales Handwerk oder die Natur zu vernachlässigen. Mater legt dabei großen Wert auf seine skandinavische Herkunft. Minimalistisches Design, Funktionalität und hohe Qualität sind dabei traditionell skandinavische Attribute, die gepaart mit indischer Handwerkskunst zu Produkten von höchster Qualität führen. Mittlerweile beschäftigt Mater auch ortsansässige indische Designer, wie Ayush Kasliwal, die in Kooperation mit ihren dänischen Kollegen hochwertige Produkte designen, die internationale Anerkennung finden. Ein schönes Beispiel für die Nachhaltigkeits-Politik des Unternehmens ist die Mill Serie, die komplett aus von Baustellen recyceltem Teak und Aluminium hergestellt wird.

Design, Ethik und Handwerk

Für Gründer Henrik Marstrand soll ein modernes Designerlabel nicht nur innovative Möbel herstellen, sondern auch auf eine ethische Produktion achten. Mit der Gründung von Mater wollte Henrik Marstrand der Welt beweisen, dass großartiges Design, wachsende Profite, altbewährte Handwerkskunst und Erneuerbarkeit der verwendeten Materialen Hand in Hand einhergehen, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen. Um seinen hohen ethischen Anforderungen gerecht zu werden, verwendet Mater Materialien wie recycelten Stahl und Aluminium oder das im Susbiz Project nachhaltig angebaute Mangoholz, mit dem die lokale Bevölkerung in Indien unterstützt wird. Die verwendeten Materialien werden In fachmännischer Handarbeit zu hochwertigen Möbeln und Lampen verarbeitet. So wird der von Ayush Kasliwal designte Bowl Table Beistelltisch in Indien aus nachhaltig angebauten Mangoholz gefertigt und mit einer umweltschonenden Lackierung auf Wasserbasis versehen.

Mater – eine dänische Erfolgsgeschichte

Als Start Up Unternehmen für Wohnaccessoires im Jahre 2006 gegründet, hat Hendrik Marstrand schnell eine Erfolgsgeschichte aus Mater gemacht. 2008 kürte ihn das Wallpaper Magazin zum Best Debut Designer Brand. Erstaunlicher Weise hat der Gründer selber keinen Bezug zum Design, konnte jedoch seine als Betriebswirt international erlangten Wirtschaftskenntnisse gekonnt einsetzen, um Mater erfolgreich zu vermarkten. Das heute unverwechselbare und elegante Design stammt von Designtalenten die von Thomas Lykke von OeO, im Auftrag Marstrands, angeworben wurden. Die Mischung aus Talent, Handwerkskunst und Ethik machen Mater heute zu dem was es ist: einem international angesehenem Designerlabel mit Respekt für seine Umwelt.