Marimekko (144 Artikel)

Marimekko Classics – macht die Welt ein wenig bunter

Wer an Marimekko denkt, dem fällt sofort das knallrote Unikko Mohnblumen-Muster der Designerin Majia Isola ein. Das Kultmuster ist seit den 1950er Jahren das Aushängezeichen der finnischen Textilmarke Marimekko. Mittlerweile ist der florale Print zu einem echten Klassiker avanciert. In den Grundfarben Rot, Schwarz, Blau und Weiß bildet das Unikko-Muster zusammen mit dem Räsymatto-Flickenteppichmuster und dem abstrakt-floralen Siirtolapuutarha-Muster von Maija Louekari die Marimekko Classic Kollektion.

Filterung
Filterung
Einkaufsoptionen
Kategorie
  1. Wohnaccessoires 32Artikel
  2. Küche & Tisch 51Artikel
Farbe
  1. Beige 12Artikel
  2. Blau 6Artikel
  3. Braun 6Artikel
  4. Grün 2Artikel
  5. Mehrfarbig 9Artikel
  6. Orange 1Artikel
  7. Rot 6Artikel
  8. Schwarz 12Artikel
  9. Schwarz/Weiß 20Artikel
  10. Transparent 1Artikel
  11. Weiß 14Artikel
Preis
-
  1. sofort lieferbar 76Artikel
  1. Angebote 1Artikel

Artikel 1-36 von 83

Sortierung
  • Beliebtheit
  • Neu hinzugefügt
  • outdoorgeeignet
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
Seite
pro Seite
Marimekko Classics

Eine Kollektion aus alten und neuen Klassikern

Das Besondere an der Marimekko Classics Edition: Sie wird jedes Jahr durch Artikel erweitert, die sich in den drei Kollektionen Spring/Summer, Pre-Fall und Winter bewährt haben. Eines haben dabei alte und neue Klassiker gemeinsam: Sie erobern die Designwelt mit kräftigen Farben und innovativen Formen. Bekannte Muster wie Unikko, Pieno Unikko und Siirtolapuutarha zieren Produkte aus Keramik, Glas und viele weitere Einrichtungsgegenstände für das Bad, Schlafzimmer und den Wohnbereich. Außer mit kräftigen Farbkombinationen überzeugt das Unternehmen immer wieder auch mit modernen und unverkennbaren Schwarz/Weiß-Mustern, wie dem berühmten Räsymatto-Punktemuster von Maija Louekari.

Vom Design zum Klassiker

Die Finnin Maija Isola war die erste Designerin Marimekkos. Sie hat für das Unternehmen mehr als 500 Stoffmuster entworfen. Ihre bekanntesten Muster sind unter anderem Unikko, Kivet und Tuuli. Das Kultmuster Unikko ist heute weltweit bekannt und wird unter Kennern heimlich als Design-Nationalflagge Finnlands bezeichnet. Sogar ein Jet von Finnair ist mit dem roten Mohnblumen-Print dekoriert. Maija Isola war lange Zeit die Chef-Designerin des finnischen Unternehmens. Später arbeitete auch ihre Tochter Kristina Isola für Marimekko, um immer wieder neue Artikel und Farbstellungen für die Vielfalt der Stoffmuster ihrer Mutter zu kreieren. So entwickelte sie das Pieni Unikko-Muster, eine verkleinerte Version des Unikko Mohnblumen-Prints, das auf Kissen, Küchentextilien, Bettwäsche, Tischwäsche oder dem Oiva-Geschirr im Kleinformat besser zur Geltung kommt.

Kreative Köpfe für zukünftige Klassiker

Die außergewöhnliche Mischung von Formen und Farben, den Bezug zur finnischen Natur und die Sozialverträglichkeit ihres Designs haben weltweit Standards gesetzt. Heute beschäftigt Marimekko viele freie Designer und Designerinnen, insbesondere aus Finnland und Schweden. Besonders erwähnt werden sollte auch Maija Louekari. Ihre beliebten Muster Kaiku, Räsymatto und Siirtolapuutarha sind fester Bestandteil der Classic Kollektion.

Ein großer Erfolg ist auch das Oiva-Geschirr von Sami Ruoutsalainen, auf dem sich viele von den Stoffen bekannte Muster wiederfinden. Mit immer gleichen Formen bietet die finnische Marke so eine riesige Vielfalt an gut kombinierbaren Mustern, die je nach Geschmack zu einem Geschirr zusammengestellt werden können.