Kristina Dam

Kristina Dam

Die Kopenhagener Designerin Kristina Dam setzt bei ihren grafisch anmutenden Objekten auf minimalistisches, funktionales Design und natürliche, bewusst gewählte Materialien. Die Möbel, Skulpturen und Illustrationen von Kristina Dam überzeugen durch ihre markanten Formen und einen hohen Wiedererkennungswert. Die Objekte der Kristina Dam-Kollektionen sind kleine Kunstwerke, die jeden Raum optisch aufwerten.

Preis
Kategorie
Farbe
Kristina Dam

Skandinavisches Design der Extraklasse: Kristina Dam

Das Kopenhagener Designstudio Kristina Dam steht für ein vielseitiges Portfolio zeitlos schöner Produkte, das sich aus Möbeln, Kunstdrucken, Illustrationen und Skulpturen zusammensetzt. Unter dem Motto „Sculptural Minimalism“ gestaltet das Label um Kristina Dam grafisch anspruchsvolle Objekte, die Kunst, Interieur und architektonischen Ausdruck miteinander verschmelzen lassen. Die charakteristischen Möbel, Skulpturen und Dekorationsstücke folgen in ihrer klaren Linienführung und den natürlichen Materialien der skandinavischen Designtradition.

 

Kristina Dam: Harmonie und Vielseitigkeit

Neben natürlichen Farben, durchdachten Details und speziellen Funktionen überzeugen die Produkte mit ihrem hohen Widererkennungswert, der sich nicht zuletzt durch das minimalistische Design der Objekte auszeichnet. Im Vordergrund des Produkt-Portfolios steht neben Stahl und Beton der Werkstoff Holz, der die Basis vieler Entwürfe bildet. Kristina Dams Vorliebe für dieses Material ist sowohl in der natürlichen Färbung und Haptik als auch in dessen zahlreichen Verarbeitungsmöglichkeiten begründet. Für die Designprodukte des Kopenhagener Designstudios werden ausschließlich nachhaltige, bewusst und sorgfältig ausgewählte Materialien verwendet. Das Holz stammt ausnahmslos aus Europa und ist FSC-zertifiziert.

 

Minimalismus trifft Moderne

Kristina Dam studierte an der Königlich Dänischen Kunstschule Architektur und Design. Ihre ersten Illustrationen avancierten schnell nach ihrem Erscheinen zu Lieblingen bei Fans skandinavischen Designs und sind mittlerweile in vielen Institutionen, Magazinen und Einrichtungen zu finden. Seit der Gründung des Designstudios im Jahre 2012 bringt Kristina Dam mittlerweile zwei Kollektionen pro Jahr heraus. Hierfür arbeitet sie mit talentierten, aufstrebenden sowie etablierten Designern zusammen.

Inspiration für ihre Produkte findet die Designerin, Architektin und Künstlerin unter anderen auf ihren vielen Reisen durch die Metropolen dieser Welt: Muster, Design und Modestile aus Berlin, New York, Bangkok oder Paris fließen in ihre Entwürfe ein und machen ihre Designs zu einzigartigen Kombinationen aus natürlich-klassischen Formen mit einer frischen, modernen Produktsprache.