Iittala X Issey Miyake

Iittala X Issey Miyake

Iittala X Issey Miyake ist eine 30-teilige Kollektion von Heimtextilien und Keramikwaren. In einer einmaligen Kollaboration zwischen dem finnischen Traditionsunternehmen Iittala und dem avantgardistische Fashion Label Issey Miyake aus Japan präsentieren die Designteams ihre Vision von einem modernen Zuhause voller Harmonie und Klarheit.

  • Filtern / Sortieren

Iittala X Issey Miyake – zwei Kulturen mit einer Designsprache

Iittala X Issey Miyake ist eine einzigartige Kollaboration zwischen dem finnischen Traditionsunternehmen und dem avantgardistische Fashion Label aus Japan. Was diese beiden Kulturen miteinander gemeinsam haben, ist ihre puristische Formensprache, Respekt vor Tradition und gleichzeitig ein innovativer technischer Anspruch. In der 30-teiligen Iittala X Issey Miyake Kollektion demonstrieren ihre Design Teams eine Vision von einem modernen Zuhause voller Ausgeglichenheit und Geborgenheit. In einer stilvollen Kombination aus Minimalismus und Raffinesse bestechen die Produkte von Iittala X Issey Miyake mit zeitloser Ästhetik, beeindruckender Haptik und einer harmonischen Farbenwelt. Mit dieser Kollektion wollen die Designer ein Bewusstsein für die vielen Funktionen von unserem Zuhause schaffen, das heute neben Wohnen auch dazu dient, uns mit anderen zu vernetzen, zu arbeiten oder einzukaufen.

Raffinierte Produktwelt von Iittala X Issey Miyake

Die 30-teilige Kollektion besteht aus Heimtextilien, Glas- sowie Keramikwaren. Dabei lassen die beiden großen Meister ihre Fachkenntnisse im jeweiligen Gebiet bestens zur Geltung kommen. Als eine der bekanntesten Glasfabriken der Welt verleiht Iittala den filigranen Vasen und dem feinen Porzellangeschirr Robustheit und eine unverkennbare zeitlose Eleganz. Für die Heimtextilien wiederum wird der Original Issey Miyake Stoff verwendet und eine eigens vom Modehaus entwickelte Falttechnik. Dabei wird das vollflächige Plissee auf den Kissen, Tischdecken und Einkaufstaschen zum charakteristischen Markenzeichen der Iittala X Issey Miyake Kollektion. Ein weiteres wiederkehrendes Element ist das Fünfeck. Die ungewöhnliche geometrische Form wird leicht abstrahiert und soll dabei die Stimmung auf eine sanfte Weise anregen. Für die Farbpalette ließen sich die Experten von Iittala X Issey Miyake von der Natur inspirieren. Also erinnern die harmonischen Nuancen an Frühlingserwachen und die zarten Töne der ersten Blüten.

Iittala Design Team und Issey Miyake Design Studio

Iittala wurde ursprünglich als Glaswarenfabrik in Finnland gegründet und wurde durch stilprägende Gestalter-Größen wie Kaj Franck oder Alvar Aalto stark beeinflusst. Heute ist das Unternehmen international anerkannt für sein zeitlos elegantes Design, sodass viele Produkte von Iittala in renommierten Kunst- und Designmuseen auf der ganzen Welt vertreten sind.

1970 gründete der japanische Designer Issey Miyake ein Modelabel unter eigenem Namen und erlangte mit seinen progressiven Ideen schnell den Ruf eines kreativen Vorreiters. Charakteristisch für die avantgardistischen Entwürfe von Issey Miyake ist eine Kombination von traditionellem japanischen Handwerk und innovativen technischen Herstellungsmethoden. Seine extravagante ebenso wie alltagstaugliche Mode machte schnell von sich Reden, sodass Issey Miyake seit 1973 zu einer festen Größe auf der Pariser Fashion Week gehört.