Hay - Copenhague

Hay Copenhague

Hay Copenhague ist eine Serie von Sitzmöbeln und Tischen, die ursprünglich für die Räume der Universität Kopenhagen entworfen wurden. Mit ihrem innovativen New Nordic Design schlagen die Möbel von Hay Copenhague jedoch gleichermaßen die Brücke zur Einrichtung zu Hause oder im Büro. Die Designerstücke sind minimalistisch, wandelbar und funktional und haben dazu eine warme Ausstrahlung.

Hay Copenhague Serie – funktionale Möbelkollektion mit einer warmen Persönlichkeit

Die Hay Copenhague Möbel wurden ursprünglich für die Umgestaltung der Universität Kopenhagen entworfen. Die Kollektion umfasst Sitzmöbel sowie zahlreiche Tische, die von Hay nach Fertigstellung des Projekts in die laufende Kollektion übernommen wurden. Obwohl für den öffentlichen Raum entworfen, sind die Entwürfe von Ronan & Erwan Bouroullec nicht rein zweckorientiert und gesichtslos, sondern überzeugen mit einer warmen und vertrauten Ausstrahlung. In bester skandinavischer Tradition überzeugt die Hay Copenhague Serie deshalb auch zu Hause und in modernen Büroumgebungen.

Hay Copenhague – Funktion und Vielseitigkeit im New Nordic Look

Die Hay Copenhague Serie ist vom klassischen skandinavischen Designerbe gezeichnet und steht zugleich ganz in der Gegenwart. Die typischen Merkmale wie Minimalismus, Funktionalität und Wandelbarkeit machen das New Nordic Design massenkompatibel und super aktuell. So ist der Hay Copenhague Stuhl an den Design Klassiker Trestle Chair von Bernt Pedersen angelehnt und wirkt durch eine originelle Verbindung zwischen Sitzfläche und Rückenlehne außergewöhnlich und neuartig. Auch bei dem Hay Copenhague CPH190 Tisch gehen Form und Funktion einher. Denn die elegant geneigte Rückwand dient als Stütze für Bücher, Tabletts & Co. und lässt zudem Stromkabel unsichtbar in der Spalte verschwinden. Als unvergängliche, moderne Klassiker machen der Hay Copenhague CPH20 und der passende Barhocker jedes Lokal zu einem angesagten Hot Spot. Ästhetisch und unaufdringlich zugleich lassen sich die Hay Copenhague Möbel harmonisch in jede Einrichtung integrieren.

Erfolgreicher Coup mit den Star Designern Ronan & Erwan Bouroullec

Als Hay mit der Umgestaltung der Universität Kopenhagen beauftragt wurde, holte das dänische Label die Gebrüder Ronan und Erwan Bouroullec mit ins Boot. Ronan (*1971) und Erwan (*1976) wurden in Quimper in der Bretagne geboren. Nach seinem Diplom an der École nationale supérieure des arts décoratifs macht sich Ronan 1996 selbstständig. Der jüngere Erwan studiert währenddessen an der École nationale supérieure des beaux-arts de Paris, der berühmtesten Kunsthochschule Frankreichs, die unter der Schirmherrschaft des Kulturministeriums steht. 1999 gründen die Brüder das Studio Ronan & Erwan Bouroullec und erlangen rasch große Bekanntheit. Durch Kooperationen mit Designgrößen wie cappellini, vitra und Kvadrat avancieren sie schnell zu den Stars des französischen Designs und wurden von der Zeitschrift A&W zu den Designern des Jahres 2013 gekürt.