Hartô

Hartô

Grundgedanke des 2011 in Paris gegründeten Unternehmens Hartô ist es, originelle Möbel und Accessoires für den alltäglichen Gebrauch zu kreieren. Die Gründer Amandine und Alexandre sind der Auffassung, dass eine Inneneinrichtung nicht nur pflegeleicht sein muss und sich an individuelle Lebensweisen sowie Gewohnheiten anpassen soll, sondern dabei auch noch richtig schick aussehen muss. So schaffen sie praktische Möbel und Dekoartikel aus hochwertigen Materialien, die weltweit Anerkennung finden.

Preis
Farbe
Hartô

Hartô – Die Zukunft liegt in der Vergangenheit

Bei dem 2011 in Paris gegründeten Unternehmen Hartô trifft Funktionalität auf außergewöhnliches Design. Die Gründer Amandine und Alexandre sind der Auffassung, dass Inneneinrichtungen pflegeleicht sein müssen und sich individuellen Lebensweisen sowie Gewohnheiten anpassen sollten. Der Kerngedanke des jungen französischen Unternehmens ist es außergewöhnliche und gleichzeitig praktische Gegenstände für den alltäglichen Gebrauch zu kreieren. Kreativer Kopf der französischen Marke ist das Designerduo Pierre-François Dubois und Pauline Gilain, die auch die ersten Möbelstücke für Hartô entwarfen. Eines der bekanntesten Produkte des Duos ist der Schreibtisch Honoré der heute zu den Bestsellern gehört.

Josette – ein wahres Raumwunder

Besonders deutlich wird das Zusammenspiel aus Funktionalität und Ästhetik bei dem Beistelltisch Josette. Er ist ein funktionales Produkt, das trotzdem durch sein außergewöhnliches Design überzeugen kann. Josette ist ein raffiniertes 2-in-1-Möbel, das Beistelltisch und Stehlampe gekonnt vereint. Die Kombination ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern bietet besonders für kleinere Räume eine platzsparende Lösung an. Ob als Sofatisch mit zusätzlicher Beleuchtung, als Nachttischchen mit integrierter Leselampe oder als Ablagetisch, der zusätzlich den Flur erhellt – Josette findet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten im Haus. Die Verbindung aus Holz und lebendigen Farben sorgt für ein harmonisches Gesamtbild und macht einfach nur gute Laune. Josette ist ein rundum gelungenes Möbel, das wie kein anderes die Philosophie und Arbeitsweise Hartô’s beschreibt.

Hinter Hartô stehen junge Designer aus ganz Europa

Insgesamt beschäftigt Hartô mehr als siebzehn junge Designer aus ganz Europa, die ihre Kreativität und ihre gesamte Energie in die Entwicklung neuer Produkte stecken. Sie lassen sich dabei vom Alltag an sich und Alltagsgegenständen inspirieren und zaubern Designobjekte mit einzigartiger Formsprache die jeden sofort begeistern. Das Sideboard Marius erinnert an den Rumpf eines Schiffes und die Struktur der Schranktüren an ein Segeltuch im Wind. Das Schmuckkästchen Edmée ist der Form eines überdimensionalen Kreisels nachempfunden und die Box Louisette erinnert an einen Werkzeugkasten. Die außergewöhnlichen Möbelstücke werden größtenteils per Hand gefertigt und bilden stets eine perfekte Balance zwischen Ästhetik und Funktion. Ob Büromöbel, Regale, Sitzmöbel, Tische, Lampen oder Wohntextilien – Hartô produziert funktionale Produkte für jeden Wohnraum. Es sind praktische Möbel und Dekorationsartikel aus hochwertigen Materialien, die durch ihr ausgefallenes Design zu einem ganz besonderen Blickfang werden. Jedes einzelne Stück von Hartô ist das Ergebnis jahrelanger sowie intensiver Zusammenarbeit zwischen Designern und Manufakturen