Guzzini

Guzzini

Ein Blick auf Guzinnis Produktpalette beweist, dass Nützliches auch schön sein kann. Das italienische Unternehmen meistert mühelos den Spagat zwischen Funktionalität und Ästhetik, indem es schöne Dinge produziert, die gleichzeitig praktisch sind, und setzt damit neue Akzente in der Welt des Kunststoffs.

Preis
Kategorie
Farbe
Guzzini

Guzzini – schöne Dinge, die einfach funktionieren

Kreativität, Neugierde und die Leidenschaft schöne, nützliche und funktionale Dinge zu erschaffen, ziehen sich wie ein roter Faden durch die Geschichte des erfolgreichen Familienunternehmens Fratelli Guzzini. Bereits bei der Firmengründung im Jahre 1912 verband Enrico Guzzini Innovation und Tradition miteinander, indem er funktionale Designobjekte aus Ochsenhorn herstellte. 1938 wurde dann mit der nächsten Generation der Familie das Plexiglas eingeführt, das zunächst für Flugzeugfenster, später dann für Löffel und Behälter verarbeitet wurde und zur damaligen Zeit eine kleine Revolution war. Die Produkte von Guzzini, bei denen sich stilsicheres italienisches Design mit modernen Elementen mixt, wurden immer beliebter und gelten heute als Entwickler von Alltagsgegenständen die nützlich sind und Freude schenken.

Plexiglas – eine Revolution

Ob glasklare Becher, formschöne Karaffen, bunte Schalen oder Designerstühle aus Acryl – alle haben eins gemeinsam: Sie sollen das Leben bereichern und täglich benutzt werden. Mittels innovativer Technologien schafft es Guzzini immer wieder, neue Kunststoffprodukte zu entwickeln. Beispielhaft ist die Blastechnologie, bei der erhitztes Plexiglas in Form geblasen wird, oder die Pro-Injektion Technik, bei der flüssiges Plexiglas in eine Form gepresst wird, mit der unter anderem Karaffen, Zeitungsbehälter, Brotkörbe oder Schüsseln gefertigt werden. Das Produktangebot ist ebenso vielfältig wie attraktiv und reicht von Trolleys und multifunktionalen Küchenaccessoires über Kühlschrankzubehör und Geschirr bis hin zu Babyartikeln wie Tellern, Bechern, Aufbewahrungsboxen und Besteck.

Guzzini: Schöne Dinge, die die Welt braucht

„Designed to be used oder reused“ – Entwickelt, um benutzt und wiederverwendet zu werden – lautet die Maxime Guzzinis. Und so ist es kein Wunder, dass ihre innovativen Produkte heute in Haushalten, Restaurants und Hotels in über 100 Ländern der Welt genutzt und geschätzt werden. Immer ist es die Verbindung aus Nützlichem und Schönen, die zu begeistern weiß. Guzzini setzt mit seinen Produkten Statements, indem vertraute Gegenstände zu nützlichen Designstücken werden. Häufig arbeitet das italienische Unternehmen mit namhaften Designern wie Luigi Massoni und Antonio Citterio zusammen. Und alle haben ein gemeinsames Ziel: die Entwicklung von hochwertigen und neuen Produkten, die Lebensqualität bieten und Spaß machen.