Jetzt Weihnachtsgeschenke kaufen! Alle Infos zum verlängerten Rückgaberecht finden Sie hier
Doli

Doli

Die Intention der Gründer von Doli ist es, nachhaltige, hochwertige und optisch ansprechende Alternativen zu Einwegprodukten zu schaffen, alte Denkmuster der Konsumenten zu durchbrechen und somit den Umstieg von Plastikflaschen auf die wiederverwendbaren Glasflaschen zu wagen. Ihren unverwechselbaren Look erhalten die Trinkflaschen durch die abnehmbaren Hüllen und die Verschlüsse aus lebensmittelechtem Silikon. 

Kategorie
Preis
Farbe
Doli

Doli – Design und Nachhaltigkeit

Nachdem Anatoli Teichrib und Sarina Veith ihren Masterabschluss als Business-Manager absolviert hatten, brach das junge Paar zu einer mehrmonatigen Asienreise auf. Neben zahlreichen schönen Erlebnissen und Begegnungen fiel den beiden Reisenden jedoch eine Sache immer wieder negativ auf: Plastikmüll. Ob im Urwald, am Strand oder in der Stadt – Plastikmüll war allgegenwärtig. Einheimische verbrannten ihren Abfall sogar auf offener Straße. Während eines Segeltörns wurde das Paar Zeuge, wie die Crewmitglieder den eingesammelten Müll der Passagiere, der hauptsächlich aus Einwegflaschen bestand, arglos über Bord warfen. Diese schockierenden Erlebnisse trübten nicht nur die Urlaubsstimmung, sondern hinterließen auch das Bedürfnis, etwas gegen diese sinnlose Umweltverschmutzung zu unternehmen. So entstand die Idee, nachhaltige, schadstofffreie und wiederverwendbare Trinkflaschen zu entwickeln. Kurz darauf gründete das Paar im Jahre 2016 das Label Doli.

 

Doli – Attraktive Alternativen aus Glas

Doli setzt ein klares Statement für einen stilvollen und dennoch umweltbewussten Alltag. Massenprodukte aus Plastik passen nicht mehr in unsere Zeit. Dem kreativen und kompetenten Start-up-Duo kam zugute, dass Vieth bereits während ihres Studiums in einem Upcycling-Projekt mitwirkte, bei dem aus alten Glasflaschen neue Glasschalen hergestellt wurden. Somit fiel die Entscheidung bei der Materialsuche leicht: Handgefertigtes Borosilikatglas, welches unter anderem in der Medizintechnik zum Einsatz kommt. Die Intention der beiden Gründer ist es, hochwertige, nachhaltige und auch optisch ansprechende Alternativen zu schaffen, alte Denkmuster der Konsumenten zu durchbrechen und somit den Umstieg von bequemen Plastikflaschen auf die wiederverwendbaren Glasflaschen zu wagen.

 

Nachhaltigkeit trifft auf höchste Designansprüche

Den unverwechselbaren Look erhalten die Trinkflaschen durch die abnehmbaren Hüllen und die Verschlüsse aus lebensmittelechtem Silikon. Das bunte Material sieht nicht nur attraktiv aus, es schützt zudem das Glas und sorgt für eine angenehme Haptik. Somit liegt jede Trinkflasche sicher und rutschfest in der Hand. Auf eine hohe Funktionalität legen Teichrib und Veith viel Wert. So wurden praktische Details entwickelt, wie beispielsweise ein an der Trinkflasche befestigter Deckel und bruchsicheres, temperaturbeständiges und spülmaschinengeeignetes Glas. Diese und viele andere clevere Features machen die Handhabung der Produkte im Alltag besonders angenehm. Besonders wichtig ist den Gründern dieses Labels neben einer gesunden Umwelt auch die Gesundheit ihrer Kunden. Aus diesem Grund sucht man vergeblich Giftstoffe und BPA in den Doli Produkten.