Bloomingville

Bloomingville

Bloomingville wurde 2000 gegründet und hat sich schnell zu einer festen Größe im skandinavischen Design entwickelt. Der einzigartige Stil der Marke wird durch  natürliche, grobe Designs, mit einer teils unbearbeiteten Ausstrahlung, geprägt. Viele Produkte von Bloomingville versprühen einen nostalgischen Charme, der uns an Trödelmärkte und klassische französische Flohmärkte denken lässt. Mit Wohntextilien, Dekoaccessoires und Möbeln von Bloomingville kann man sein Zuhause immer wieder neu erfinden.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Bloomingville

Bloomingville Geschirr – ever changing homes

Gegensätze ziehen sich bekanntermaßen an. Und genau darauf setzt Bloomingville bei der Entwicklung von Designs. Zu gradlinigen Formen mit skandinavischer Leichtigkeit gesellen sich pastellige Farben, die einen femininen Gegenpart zum nordischen Minimalismus bilden. Natürliche Materialien wie Holz verbinden sich in aufregender Weise mit edlem Messing, Marmor oder Kupfer zu kleinen und großen Kunstwerken. Die geometrischen Muster und Formen der Dänen werden durch eine zarte Farbgebung gekonnt aufgelockert. Mit weichem Finish und hellen, einladenden Looks erzeugt die Marke in jedem Zuhause eine warme Atmosphäre. Ganz egal ob Bloomingville-Möbel oder Bloomingville-Geschirr: Jedem Teller, jedem Kissen und jedem Ornament sieht man die liebevolle und durchdachte Gestaltung sofort an.

Bloomingville – Ever Changing Homes 

Der Bloomingville-Möbel-Onlineshop: Von Designverliebten für Designverliebte. Mit viel Herzblut setzt die Firma ihre Philosophie – Freude durch Veränderung – täglich neu um. Mit einer Liebe für die natürliche Schlichtheit entwirft das Team um Head-Designerin Bettina Jonsson ständig neue Produkte, die das Zuhause in neuem Licht erstrahlen lassen. Bloomingville hat einen großen Einfluss auf Veränderungen im eigenen Zuhause. Der Grundsatz, mit nur wenigen Artikeln den Look eines ganzen Raumes umzugestalten, verhalf dem Unternehmen zu seinem Erfolg. Überraschende, erfrischende und elegante Variationen sorgen für mehr Freude in den eigenen vier Wänden.

Bloomingville-Geschirr: Immer neue Trends im Gespür

Bloomingville wurde im Jahre 2000 von Betina Stampe gegründet und im Laufe der Zeit zusammen mit ihrem Ehemann Simon Stampe weitergeführt. Durch die stetige Erweiterung seiner breiten Produktpalette wuchs das Unternehmen zu einer trendbewussten und beliebten Designmarke heran. Mit acht Kollektionen im Jahr passt sich Bloomingville dem stetigen Veränderungswunsch der Kunden an und wächst mit ihnen. Indem Bloomingville neue Trends immer blitzschnell aufgreift und selbst zu neuen Kreationen verarbeitet, setzte sich die Firma an die Spitze des skandinavischen Designs. Die ungewöhnliche Mischung aus nordischem Einrichtungsstil gepaart mit französischen Einflüssen zeichnet Bloomingville aus.