Interior-Trend: Weiß in Weiß

Monochromatische Looks wirken immer edel und sind auch 2021 voll im Trend

Besonders angesagt im monochromatischem Ton-in-Ton Look sind weiterhin neutrale Farben, wie etwa Weiß. Damit der Look funktioniert, sollten allerdings nicht nur unterschiedliche Farbabstufungen und Farbtöne miteinander kombiniert werden, auch der Material-Mix spielt eine entscheidene Rolle. So wirken ähnliche Farben alles andere als langweilig und umso eleganter, wenn sie in Form von verschiedenen Materialien daherkommen. Dass Weiß nach wie vor absolut im Trend liegt, wird spätestens dann deutlich, wenn man sich auf einschlägigen Interior-Blogs umschaut. Wer gelungene Beispiele und Anregungen sucht, wird natürlich auch auf Instagram fündig, wo sich bekanntlich viele angesagte Interieur-Blogger*innen tummeln. Einige Beispiele gefällig? Wer etwa bei happywhitehome reinschaut, wird umgehend feststellen, dass der Name hier tatsächlich Programm ist. Unheimlich viele Anregungen zum konsequenten „All white“-Stil finden sich beispielsweise bei the_hannington_home. Viel Weiß, kombiniert mit hellen Holztönen, wird auf der Instagram-Seite karlas_view präsentiert, bei b.wohnbar geht die Tendenz eher zu Weiß und Beige in Verbindung mit stilsicher gesetzten Akzenten. In eine ähnliche Richtung geht es auf dem Instagram-Account von johanna.marlene aus Wien. Bei Pinterest werdet ihr natürlich ebenfalls fündig. Dort haben wir übrigens eine Pinnwand mit weißen Wohnaccessoires für euch erstellt.

Monochromatische Looks wirken immer edel und sind auch 2021 voll im Trend

Besonders angesagt im monochromatischem Ton-in-Ton Look sind weiterhin neutrale Farben, wie etwa Weiß. Damit der Look funktioniert, sollten allerdings nicht nur unterschiedliche Farbabstufungen und Farbtöne miteinander kombiniert werden, auch der Material-Mix spielt eine entscheidene Rolle. So wirken ähnliche Farben alles andere als langweilig und umso eleganter, wenn sie in Form von verschiedenen Materialien daherkommen. Dass Weiß nach wie vor absolut im Trend liegt, wird spätestens dann deutlich, wenn man sich auf einschlägigen Interior-Blogs umschaut. Wer gelungene Beispiele und Anregungen sucht, wird natürlich auch auf Instagram fündig, wo sich bekanntlich viele angesagte Interieur-Blogger*innen tummeln. Einige Beispiele gefällig? Wer etwa bei happywhitehome reinschaut, wird umgehend feststellen, dass der Name hier tatsächlich Programm ist. Unheimlich viele Anregungen zum konsequenten „All white“-Stil finden sich beispielsweise bei the_hannington_home. Viel Weiß, kombiniert mit hellen Holztönen, wird auf der Instagram-Seite karlas_view präsentiert, bei b.wohnbar geht die Tendenz eher zu Weiß und Beige in Verbindung mit stilsicher gesetzten Akzenten. In eine ähnliche Richtung geht es auf dem Instagram-Account von johanna.marlene aus Wien. Bei Pinterest werdet ihr natürlich ebenfalls fündig. Dort haben wir übrigens eine Pinnwand mit weißen Wohnaccessoires für euch erstellt.

Hay Tray Table BeistelltischHay Tray Table Beistelltisch
Wohnaccessoires von Cooee DesignWohnaccessoires von Cooee Design
Wohnaccessoires von by LassenWohnaccessoires von by Lassen

Weiß in Kombination mit anderen Farben

Weiß ist die hellste aller Farben, zählt aber wie Schwarz und Grau zu den sogenannten „unbunten Farben“. Das unterscheidet sie von den acht Spektralfarben des Lichts. Interessant ist, dass Weiß aus den Farben Rot, Gelb und Blau besteht. Ist die Intensität dieser drei Farben gleich und zudem sehr hoch, nimmt unser Auge dies als Weiß wahr. Weiß ist jedoch nicht gleich Weiß. Je nachdem, welcher Ton beigemischt wird, entsteht ein warmes oder eher kühles Weiß. Ein Cremeweiß entsteht zum Beispiel, wenn dem Reinweiß etwas Beige hinzugefügt wird, letzteres, wenn etwas Schwarz hinzukommt, das Weiß also leicht ins Gräuliche geht.
Das Schöne an Weiß: Es ist neutral und lässt sich daher mit allen anderen Farben wunderbar kombinieren. Das ist sicher auch der Grund, weshalb Weiß als wichtigste und beliebteste Einrichtungsfarbe gilt. Übrigens nicht nur in der Gegenwart und in der jüngeren Vergangenheit: Schon in der Antike wurden Räume und ganze Gebäude weiß getüncht, meist mithilfe von Kalk. Der Klassiker ist natürlich die Kombination von unbunten Farben wie Weiß und Schwarz, durch die interessante Kontraste entstehen, sowie die Kombination mit allen möglichen Grautönen. Auch mit satten Volltonfarben und sanften Pastelltönen harmoniert Weiß perfekt, ebenso wie mit Naturfarben. Kurz: Weiß ist ein wahrer Alleskönner – ganz gleich, welcher Einrichtungsstil bevorzugt wird.
Weiß kann aber auch sehr gut mit seinesgleichen kombiniert werden. Wer die Wände eines Raumes weiß streicht und diesen mit weißen Möbeln und Accessoires einrichtet, kann auf diese Weise ein absolut zeitloses und zugleich stylisches Ambiente kreieren.

Weiß in Kombination mit anderen Farben

Weiß ist die hellste aller Farben, zählt aber wie Schwarz und Grau zu den sogenannten „unbunten Farben“. Das unterscheidet sie von den acht Spektralfarben des Lichts. Interessant ist, dass Weiß aus den Farben Rot, Gelb und Blau besteht. Ist die Intensität dieser drei Farben gleich und zudem sehr hoch, nimmt unser Auge dies als Weiß wahr. Weiß ist jedoch nicht gleich Weiß. Je nachdem, welcher Ton beigemischt wird, entsteht ein warmes oder eher kühles Weiß. Ein Cremeweiß entsteht zum Beispiel, wenn dem Reinweiß etwas Beige hinzugefügt wird, letzteres, wenn etwas Schwarz hinzukommt, das Weiß also leicht ins Gräuliche geht.
Das Schöne an Weiß: Es ist neutral und lässt sich daher mit allen anderen Farben wunderbar kombinieren. Das ist sicher auch der Grund, weshalb Weiß als wichtigste und beliebteste Einrichtungsfarbe gilt. Übrigens nicht nur in der Gegenwart und in der jüngeren Vergangenheit: Schon in der Antike wurden Räume und ganze Gebäude weiß getüncht, meist mithilfe von Kalk. Der Klassiker ist natürlich die Kombination von unbunten Farben wie Weiß und Schwarz, durch die interessante Kontraste entstehen, sowie die Kombination mit allen möglichen Grautönen. Auch mit satten Volltonfarben und sanften Pastelltönen harmoniert Weiß perfekt, ebenso wie mit Naturfarben. Kurz: Weiß ist ein wahrer Alleskönner – ganz gleich, welcher Einrichtungsstil bevorzugt wird.
Weiß kann aber auch sehr gut mit seinesgleichen kombiniert werden. Wer die Wände eines Raumes weiß streicht und diesen mit weißen Möbeln und Accessoires einrichtet, kann auf diese Weise ein absolut zeitloses und zugleich stylisches Ambiente kreieren.

Menu Passage BeistelltischMenu Passage Beistelltisch
Night Owl Tischleuchte Smokey White von Fritz HansenNight Owl Tischleuchte Smokey White von Fritz Hansen
Battus Decke von MenuBattus Decke von Menu

Worauf es ankommt

Ein gutes Beispiel hierfür ist der skandinavische Einrichtungsstil, bei dem die Farbe Weiß eine zentrale Rolle spielt, und natürlich der angesagte Shabby Chic-Stil. Wer sich dafür entscheidet, einen Raum, vielleicht sogar die gesamte Wohnung oder das Haus komplett in Weiß zu gestalten, sollte jedoch darauf achten, dass die Weißtöne der Wände sowie der einzelnen Einrichtungsgegenstände miteinander harmonieren. Sind die Wände zum Beispiel in einem eher kühlen Weiß gehalten, Deko-Objekte und Möbelstücke wie Sofa, Sessel, Stühle oder Tisch hingegen in einem warmen Weiß, kann dies durchaus unharmonisch wirken, da das Licht auf unterschiedliche Weise reflektiert wird. Die Betonung liegt hier auf „kann" – denn ein Mix aus verschiedenen Weißtönen kann auch einen positiven Effekt haben. Großen Einfluss auf die Wirkung weißer Einrichtungsgegenstände haben auch deren Formen, sowie die Beschaffenheit der Oberflächen. So versprühen glänzende, reflektierende Oberflächen ein ganz anderes Flair als matte, und auch die Tatsache, ob die Oberflächen glatt, rau oder gar schroff sind, spielt eine wichtige Rolle. 

Worauf es ankommt

Ein gutes Beispiel hierfür ist der skandinavische Einrichtungsstil, bei dem die Farbe Weiß eine zentrale Rolle spielt, und natürlich der angesagte Shabby Chic-Stil. Wer sich dafür entscheidet, einen Raum, vielleicht sogar die gesamte Wohnung oder das Haus komplett in Weiß zu gestalten, sollte jedoch darauf achten, dass die Weißtöne der Wände sowie der einzelnen Einrichtungsgegenstände miteinander harmonieren. Sind die Wände zum Beispiel in einem eher kühlen Weiß gehalten, Deko-Objekte und Möbelstücke wie Sofa, Sessel, Stühle oder Tisch hingegen in einem warmen Weiß, kann dies durchaus unharmonisch wirken, da das Licht auf unterschiedliche Weise reflektiert wird. Die Betonung liegt hier auf „kann" – denn ein Mix aus verschiedenen Weißtönen kann auch einen positiven Effekt haben. Großen Einfluss auf die Wirkung weißer Einrichtungsgegenstände haben auch deren Formen, sowie die Beschaffenheit der Oberflächen. So versprühen glänzende, reflektierende Oberflächen ein ganz anderes Flair als matte, und auch die Tatsache, ob die Oberflächen glatt, rau oder gar schroff sind, spielt eine wichtige Rolle. 

Tulou Beistelltisch von HayTulou Beistelltisch von Hay
Pillar-Vase weiß von Cooee DesignPillar-Vase weiß von Cooee Design
Ceola Vase Weiß von BlomusCeola Vase Weiß von Blomus

Wohntrends - 26.08.2021 - Beitrag von Matthias

Wohntrends - 26.08.2021 - Beitrag von Matthias


Produkte in Weiß hier entdecken 

  1. Skulptur Bless Limestone
    Cooee Design Skulptur Bless Limestone
    72,00 €
  2. Pillar Vase 24 cm Weiß
    Cooee Design Pillar Vase 24 cm Weiß
    50,00 €
  3. Hocker Weiß
    Nichba Design Hocker Weiß
    269,00 €
  4. Fera Konsolentisch Weiß
    Blomus Fera Konsolentisch Weiß
    239,00 €
  5. Lito Laterne L Weiß
    Blomus Lito Laterne L Weiß
    90,00 €
  6. Ceola Vase Weiß 18.5 cm
    Blomus Ceola Vase Weiß 18.5 cm
    26,50 €
  7. Night Owl Tischleuchte Smokey White
    Fritz Hansen Night Owl Tischleuchte Smokey White
    143,50 €
  8. Bath Shelf Wandablage 40 cm Weiß
    Nichba Design Bath Shelf Wandablage 40 cm Weiß
    109,00 €
  9. Shell Dekoobjekt Small
    Mette Ditmer Shell Dekoobjekt Small
    50,00 €
  10. Setomono Schüssel Set 3 tlg. klein
    Kristina Dam Setomono Schüssel Set 3 tlg. klein
    89,00 €
  11. Brick Skulptur Keramik
    Kristina Dam Brick Skulptur Keramik
    129,00 €
  12. Flowerpot VP9 tragbare Tischleuchte Weiß
    &tradition Flowerpot VP9 tragbare Tischleuchte Weiß
    105,00 € 140,00 €
    -25%
  13. Vuelta Tischleuchte Ferm Living
    Ferm Living Vuelta Tischleuchte
    199,00 €
  14. Speckle Blumentopf groß Ferm Living
    Ferm Living Speckle Blumentopf groß
    159,00 €
  15. WM String Dining Chair Weiß Menu
    Menu WM Dining Chair Weiß
    199,00 €
  16.  Plinth Low Weißer Marmor Menu
    Menu Plinth Low Weißer Marmor
    1.799,00 €
  17. Nerd Stuhl Weiß Muuto
    Muuto Nerd Stuhl Weiß
    395,00 €
  18. Panthella Mini Tischleuchte Weiß Louis Poulsen
    Louis Poulsen Panthella Mini Tischleuchte Weiß
    420,00 €