Einrichten mit schwarzen Möbeln und Accessoires

Black is Back - Das Comeback von schwarzem Interieur

Skandinavisches Wohngefühl mit schwarzen Möbeln? Es ist noch garnicht lange her, da war das undenkbar. Alles sollte ausschließlich hell und freundlich wirken. Weiß dominierte und wurde mit Holz und Pastelltönen kombiniert. Diese Zeiten sind vorbei. Ob für die ganze Einrichtung, einzelne Wohnaccessoires oder sogar Wände: black is back!

Einrichten mit schwarzen Möbeln und Accessoires

Black is Back - Das Comeback von schwarzem Interieur

Skandinavisches Wohngefühl mit schwarzen Möbeln? Es ist noch garnicht lange her, da war das undenkbar. Alles sollte ausschließlich hell und freundlich wirken. Weiß dominierte und wurde mit Holz und Pastelltönen kombiniert. Diese Zeiten sind vorbei. Ob für die ganze Einrichtung, einzelne Wohnaccessoires oder sogar Wände: black is back!

Ferm Living Sector Schreibtisch
Northern Acorn Pendelleuchte

Gezielte Effekte mit Schwarz setzen

Schwarz ist die dunkelste Schattierung aller Farben, eine sogenannte unbunte Farbe. Sie „schluckt“ das Licht und macht kleine Räume noch kleiner. Daher ist Schwarz nicht für jeden Raum geeignet und mit Vorsicht zu genießen. Doch richtig eingesetzt, verleiht Schwarz den Räumen Charakter und Eleganz. Besonders in größeren Räumen mit viel Lichteinfall kommen schwarze Dinge gut zur Geltung und erzeugen eine gewisse Tiefe. Sei es als einzelnes Möbelstück, Wandfarbe oder für Leuchten, Vasen, Badaccessoires oder Geschirr – schwarze Einrichtungsgegenstände sind zeitlos und wirken geheimnisvoll.

Gezielte Effekte mit Schwarz setzen

Schwarz ist die dunkelste Schattierung aller Farben, eine sogenannte unbunte Farbe. Sie „schluckt“ das Licht und macht kleine Räume noch kleiner. Daher ist Schwarz nicht für jeden Raum geeignet und mit Vorsicht zu genießen. Doch richtig eingesetzt, verleiht Schwarz den Räumen Charakter und Eleganz. Besonders in größeren Räumen mit viel Lichteinfall kommen schwarze Dinge gut zur Geltung und erzeugen eine gewisse Tiefe. Sei es als einzelnes Möbelstück, Wandfarbe oder für Leuchten, Vasen, Badaccessoires oder Geschirr – schwarze Einrichtungsgegenstände sind zeitlos und wirken geheimnisvoll.

Menu Harbour Chair
Woud Virka Low Sideboard
String Regalsystem mit Schubladenschränken

 Schwarz in Kombination

Das Comeback von schwarzem Interieur begann mit der wachsenden Beliebtheit des skandinavischen Minimalismus, bei dem sich Schwarz und Weiß als Nicht-Farben im Hintergrund hielten. Doch mittlerweile wird Schwarz vollflächig in Szene gesetzt. Sei es die Couch, der Esstisch, Schränke oder Stühle – das noble Schwarz ist nicht mehr wegzudenken. So wirkt zum Beispiel schwarzer Marmor ungemein elegant. In Kombination mit Naturholz betont Schwarz die Holzfarbe und hebt sie hervor. Egal, ob helles oder dunkles Holz, Schwarz passt zu jeder Nuance. Auch Messing, Gold, Silber oder Chrom lässt sich hervorragend mit Schwarz kombinieren,  der Glanz des Metalls scheint durch das zurückhaltende Schwarz noch mehr zu leuchten.

 Schwarz in Kombination

Das Comeback von schwarzem Interieur begann mit der wachsenden Beliebtheit des skandinavischen Minimalismus, bei dem sich Schwarz und Weiß als Nicht-Farben im Hintergrund hielten. Doch mittlerweile wird Schwarz vollflächig in Szene gesetzt. Sei es die Couch, der Esstisch, Schränke oder Stühle – das noble Schwarz ist nicht mehr wegzudenken. So wirkt zum Beispiel schwarzer Marmor ungemein elegant. In Kombination mit Naturholz betont Schwarz die Holzfarbe und hebt sie hervor. Egal, ob helles oder dunkles Holz, Schwarz passt zu jeder Nuance. Auch Messing, Gold, Silber oder Chrom lässt sich hervorragend mit Schwarz kombinieren,  der Glanz des Metalls scheint durch das zurückhaltende Schwarz noch mehr zu leuchten.

Hay Slit Table High
Northern Mass Beistelltisch
Menu Snaregade Tisch

Diese Farben passen am besten zu Schwarz

Der zeitloseste Klassiker ist der Gegensatz von Schwarz und Weiß. Aber auch zu anderen Farben passen schwarze Gegenstände ganz wunderbar. Als harmonisch gilt die Verbindung mit Grau, hier kann man nichts falsch machen. Eine schwarze Tischplatte und graue Stühle fügen sich in jede Einrichtung. Auch die Kombination mit Blau oder Grün tut dem Auge gut. Deshalb passen zum Beispiel große, grüne Pflanzen toll zu schwarzen Blumentöpfen. Unschlagbar ist die Kombination mit Beige und Greige: Ein schwarzer Sessel auf einem beigefarbenen Teppich oder schwarze Badaccessoires vor einer beigen Wand wirken puristisch und stilvoll. Vermieden werden sollte die Kombination mit kräftigen, bunten Farben wie Rot oder Gelb– sie könnten neben dem Schwarz zu grell wirken.

Diese Farben passen am besten zu Schwarz

Der zeitloseste Klassiker ist der Gegensatz von Schwarz und Weiß. Aber auch zu anderen Farben passen schwarze Gegenstände ganz wunderbar. Als harmonisch gilt die Verbindung mit Grau, hier kann man nichts falsch machen. Eine schwarze Tischplatte und graue Stühle fügen sich in jede Einrichtung. Auch die Kombination mit Blau oder Grün tut dem Auge gut. Deshalb passen zum Beispiel große, grüne Pflanzen toll zu schwarzen Blumentöpfen. Unschlagbar ist die Kombination mit Beige und Greige: Ein schwarzer Sessel auf einem beigefarbenen Teppich oder schwarze Badaccessoires vor einer beigen Wand wirken puristisch und stilvoll. Vermieden werden sollte die Kombination mit kräftigen, bunten Farben wie Rot oder Gelb– sie könnten neben dem Schwarz zu grell wirken.

Wohntrends - Beitrag vom 10.11.2020 von Antje

Magazin - Beitrag vom 19.09.2020 von Antje 


Passende Produkte hier entdecken