Style für Dein Sofa

SHOP THE LOOK

Da will man sich direkt lang machen: Mit vielen Kissen wird die Lieblings-Ecke auf dem Sofa so richtig kuschelig und gemütlich. Der Mustermix macht das Ganze optisch spannend. Die eckigen Beistelltische passen zur Sofaform und bilden einen schönen Kontrast zu den weichen Kissen und der kugelförmigen Vase. Ein großer Wollteppich komplettiert die perfekte Relax-Zone.

So funktioniert der Look im Detail:

Richtig gemütlich

Davon kriegen wir nicht genug: Je mehr Kissen auf dem Sofa, desto besser! Die machen sich besonders gut auf einem großem Sofa in einer neutralen Farbe wie zum Beispiel Grau oder Anthrazit. Hier kann man wunderbar unterschiedliche Materialien und Formen miteinander kombinieren. Damit es nicht zu wild wird, am besten in einer Farbfamilie bleiben. Hier ergänzen sich das grüne, sechseckige Samt-Kissen von Puik mit zwei grauen Wollkissen von Fritz Hansen und dem gepunkteten Baumwoll-Kissen von Marimekko in schwarz-weiß. Die kuschelige Mono Decke von Hay aus reiner Wolle passt in grau besonders gut dazu - erhältlich ist sie in vielen, verschiedenen Farben. Zum Zudecken oder als Schutz bei der nächsten Kissenschlacht!

Vase und Kunstobjekt

Die Zukunft kann diese Kugel zwar leider nicht voraus sagen, aber dafür macht sie sich nützlich als bauchige Vase für Schnittblumen und schöne Zweige. Aber auch ohne Inhalt macht sie sich wunderbar als Kunstobjekt. Der gläserne Teil wird locker auf einen goldenen Ring aufgesetzt, so dass sich die Öffnung in alle Richtungen positionieren lässt. Erhältlich in verschiedenen Farben und Größen. Für warmes Licht sorgen mehrere Kerzen, die in den Applicata Blossom Kerzenständern gut zur Geltung kommen. Das skandinavische, an die 50er- und 60er-Jahre angelehnte Design der Kerzenständer symbolisiert abstahierte Blumen wie Tulpen, Lilien und Rosen. Die perfekten Begleiter für Blumenvasen!