Schönes für das Kinderzimmer

Dekoideen für die Kleinen

Spielgerecht, fantasievoll und einladend – so wünscht man sich das Kinderzimmer. Gleichzeitig darf es nicht überladen sein und muss genug Raum für neue, dem Alter entsprechende Wünsche bieten. Mit diesen Designideen lässt sich spielend leicht eine Wohnatmosphäre schaffen, in der sich Kinder wohlfühlen.

Nachhaltiges Design von Ferm Living

Ferm Living ist bekannt für zauberhafte Kinderprodukte in geschlechtsneutralen, zeitlosen Farben, die man für lange Zeit behalten mag. Das ‚Kona Bett‘ aus Eichenfurnier (Foto oben) ist nach japanischer Tradition ganz niedrig konzipiert, so dass die Angst vor gefährlichen Stürzen des Kindes minimiert wird. Wenn der Nachwuchs später mal auszieht, kann Kona praktischerweise als Gäste- oder Tagesbett benutzt werden. Schön schlicht und doch kindgerecht sind die zeitlosen Möbel der ‚Little Architect‘-Kollektion, die zum malen und basteln animieren. Die handgefertigten ‚Animal‘ Garderobenhaken lassen Dschungel-Feeling aufkommen – nicht nur im Kinderzimmer! Ganz wichtig für elterliche Nerven: ausreichend Aufbewahrungsmöglichkeiten für Spielzeug und Einzelteile. Mit den süßen Apfel- und Birnenkörben aus Rattan lässt sich schnell Ordnung schaffen.

Für Tierfans: Bloomingville

Deckel drauf und fertig – auch von Bloomingville gibt es süße Dinge fürs Kinderzimmer, wie den Aufbewahrungskorb Bär oder tolle Spielteppiche. Zum Kuscheln und Herumtoben eignen sich die Bettschlange Krokodil oder der Schaf Pouf. Bewegung und Indoor-Spaß bieten die Schaukeln – für tierliebende Kinder als Alpaka und Schaf oder im Roller-Design für coole Cruiser-Kids.

Fotos: Bloomingville (2)

Schönes von Hay, Snurk und Raawii

Aus weichen Filzkugeln besteht der Bead Basket von Hay. Der in Handarbeit hergestellte Aufbewahrungskorb (wahlweise mit oder ohne Henkel erhältlich) ist eine farbenfrohe und hochwertige Möglichkeit zum Verstauen von Spielzeug. Besonders langlebig sind die farbenprächtigen Prints auf der Bettwäsche von Snurk. Ob Ballerina, Feuerwehrmann, Dinosaurier oder ein ganzes Straßensystem, die fantasievollen Bettbezüge sind nicht zur zum Schlafen da, sondern regen mit jedem Motiv auch die Fantasie an. Kinder, die gerne Malen und Basteln, brauchen kleine Ordnungshelfer auf dem Tisch. Die originellen Steingut-Schalen und Vasen von Raawii lassen sich auch zum Sortieren von Stiften und Bastel-Utensilien verwenden.

Design für das Kinderzimmer hier entdecken:


Schönes für das Kinderzimmer

Dekoideen für die Kleinen

Spielgerecht, fantasievoll und einladend – so wünscht man sich das Kinderzimmer. Gleichzeitig darf es nicht überladen sein und muss genug Raum für neue, dem Alter entsprechende Wünsche bieten. Mit diesen Designideen lässt sich spielend leicht eine Wohnatmosphäre schaffen, in der sich Kinder wohlfühlen.

Nachhaltiges Design von Ferm Living

Ferm Living ist bekannt für zauberhafte Kinderprodukte in geschlechtsneutralen, zeitlosen Farben, die man für lange Zeit behalten mag. Das ‚Kona Bett‘ aus Eichenfurnier (Foto oben) ist nach japanischer Tradition ganz niedrig konzipiert, so dass die Angst vor gefährlichen Stürzen des Kindes minimiert wird. Wenn der Nachwuchs später mal auszieht, kann Kona praktischerweise als Gäste- oder Tagesbett benutzt werden. Schön schlicht und doch kindgerecht sind die zeitlosen Möbel der ‚Little Architect‘-Kollektion, die zum malen und basteln animieren. Die handgefertigten ‚Animal‘ Garderobenhaken lassen Dschungel-Feeling aufkommen – nicht nur im Kinderzimmer! Ganz wichtig für elterliche Nerven: ausreichend Aufbewahrungsmöglichkeiten für Spielzeug und Einzelteile. Mit den süßen Apfel- und Birnenkörben aus Rattan lässt sich schnell Ordnung schaffen.

Für Tierfans: Bloomingville

Deckel drauf und fertig – auch von Bloomingville gibt es süße Dinge fürs Kinderzimmer, wie den Aufbewahrungskorb Bär oder tolle Spielteppiche. Zum Kuscheln und Herumtoben eignen sich die Bettschlange Krokodil oder der Schaf Pouf. Bewegung und Indoor-Spaß bieten die Schaukeln – für tierliebende Kinder als Alpaka und Schaf oder im Roller-Design für coole Cruiser-Kids.

Fotos: Bloomingville (2)

Schönes von Hay, Snurk und Raawii

Aus weichen Filzkugeln besteht der Bead Basket von Hay. Der in Handarbeit hergestellte Aufbewahrungskorb (wahlweise mit oder ohne Henkel erhältlich) ist eine farbenfrohe und hochwertige Möglichkeit zum Verstauen von Spielzeug. Besonders langlebig sind die farbenprächtigen Prints auf der Bettwäsche von Snurk. Ob Ballerina, Feuerwehrmann, Dinosaurier oder ein ganzes Straßensystem, die fantasievollen Bettbezüge sind nicht zur zum Schlafen da, sondern regen mit jedem Motiv auch die Fantasie an. Kinder, die gerne Malen und Basteln, brauchen kleine Ordnungshelfer auf dem Tisch. Die originellen Steingut-Schalen und Vasen von Raawii lassen sich auch zum Sortieren von Stiften und Bastel-Utensilien verwenden.

Design für das Kinderzimmer hier entdecken:

AUCH INTERESSANT

MAGAZIN

Inspiration TestTest

MAGAZIN

Inspiration TestTest

MAGAZIN

Inspiration TestTest

MAGAZIN

Inspiration TestTest