IMM COLOGNE

NEUHEITEN DER DESIGNMESSE 2020

Die Kölner Möbel- und Einrichtungsmesse imm Cologne ist eine der weltweit größten Fachmessen für Innenraumgestaltung. Hier werden Neuheiten gezeigt, Trends gesetzt und Strömungen aufgezeigt. Wir haben uns auf der Messe umgesehen und wollen Euch gerne zeigen, auf welche Design-Neuheiten wir uns freuen können.

IMM Cologne 2020
Mattes Grau von by Lassen, Hashira-Leuchte von Menu, The Bouquet-Lampen von Le Klint (v. l. n. r.).

Natürlichkeit ist Trend

Ganz viel Natürlichkeit, helle Farben und Leichtigkeit, das ist einer DER Wohntrends in diesem Jahr. Vor allem die sandigen Farben der Natur – sei es Greige, Taupe, Elfenbein oder Braun waren überall zu sehen. Die beliebte Kubus-Serie von by Lassen zum Beispiel wird erweitert durch einen matten, wunderschönen Grauton. Außerdem kommt das Light’In Windlicht in zwei weiteren Größen heraus. Bei Menu begeisterte uns die filigrane Hashira Lampe, die als Pendel-, Tisch- und Bodenlampe erhältlich sein wird. Auch die neue ‚The Bouquet‘-Leuchte von Le Klint verströmt dank der zarten Papieroptik ein tolles, weiches Licht und kommt in einer Gruppe mehrerer Bouquet-Leuchten besonders gut heraus.

IMM Cologne 2020
Ferm Living-News: Haze Vitrine, Sector Shelf mit Shelf Hangers-Metallwinkeln und die niedrige Plant Box (v. l. n. r.).

Organische Formen

Auch bei Ferm Living setzt sich der Trend der natürlichen Farben fort. Neben einem coolen ‘Desert Chair’ für den Außenbereich (den wir Euch bald noch genauer vorstellen werden) freuen wir uns ganz besonders auf die neuen Varianten der ‚Plant Box‘: eine niedrige, die sich gut neben dem Sofa oder dem Bett macht, sowie eine ‚Two Tier‘-Version, die zwei Ablageflächen hat. Die Wohnaccessoires mit organischer Formensprache erweitert Ferm Living unter anderem mit dem neuen ‚Flow Geschirr‘, einem Kosmetikspiegel und den neuen Wandhaken ‚Helena Rohner Hooks‘.

Neue Farben bei String Furniture (l.), der Hyg Chair von Normann Copenhagen (M.) und die schwarze O &O-Garderobe von Woud (r.).

Vielseitiges Design

String Furniture begrüßt in seiner Produkpalette neue Regalfarben, unter anderem ein knalliges Neonorange beim metallischen String Pocket, ein helles Grau und einen dunkleren Braunton bei dem String-Klassiker. Bei Normann Copenhagen fiel uns sofort der ein praktischer, wie komfortabler Stuhl ins Auge: Neben dem HYG Lounge Chair & Sofa ergänzen jetzt der ‚Hyg Chair‘ und der ‚Hyg Barstool‘ das Sortiment in vielen schönen Farbnuancen. Bei Woud entdeckten wir eine neue, flexible Garderobe: Die ‚O & O‘ Kleiderstange von Designerin Christine Rathmann ist zweiteilig und bietet auf kleiner Fläche viel Platz für Jacken und andere Oberteile.

Aktuelle Möbel und Wohnaccessoires zum Bestellen: