UNSERE GESCHENKE-LIEBLINGE

Das sind die Favoriten der neuen found4you-Mitarbeiter

Die Zeit läuft und bald ist Weihnachten. Höchste Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, mit welchen Geschenken wir unsere Liebsten erfreuen wollen. Wie praktisch, dass man sich so vieles bequem nach Hause bestellen kann! Als kleine Orientierungshilfe haben drei unserer neuen Mitarbeiter in diesem Jahr ihre ganz persönlichen Favoriten aus unserem vielfältigen Sortiment für Sie herausgesucht. Lassen Sie sich inspirieren!

Isabell (Kundenservice)

Für meine Schwester würde ich die wunderschöne ‚Marblelous Holzbox‘ von Nordstjerne in mittlerer Größe aussuchen. Sie hat ihr Wohnzimmer frisch renoviert, da würde die Marmorbox mit Holz perfekt reinpassen. Weil mein Vater auf dem Weg zur Arbeit morgens öfter den halben Kaffee zuhause stehen lassen muss, wäre der ‚To Go Click Thermobecher‘ von Stelton genau das Richtige für ihn. Für eine Freundin wäre die kuschelweiche ‚Fanø Wolldecke‘ von Silkeborg Uldspinderi passend – sie hat grade eine WG gegründet und könnte die Decke gut im Wohnzimmer gebrauchen. Meiner Mutter würde ich mit der ‚Star Fluted Christmas Vorratsdose‘ von Royal Copenhagen eine Freude machen, dann hätte sie eine Aufbewahrungsmöglichkeit für all die Kekse, die sie in der Weihnachtszeit backt.

Philipp (Logistik)

Meiner Mutter würde ich die ‚Emma Teekanne' von Stelton schenken. Das erinnert mich an früher, als wir alle an kalten Tagen gemütlich zusammengesessen und einen Tee getrunken haben. Der ‚Laja Weihnachtsstrumpf‘ von Oyoy wäre genau das Richtige für meinen Neffen und meine Nichte. Da können wir für die Kleinen was Süßes für den Weihnachstabend drin verstauen und den Strumpf ganz praktisch an der Schlaufe aufhängen. Gut gefällt mir auch der Christbaumschmuck von Nordstjerne. Der erinnert mich an meine Oma, die früher immer eine Woche vor Weihnachten kam. Dann haben wir alle gemeinsam den Christbaum geschmückt.

Martina (Shopmanagement)

Mein Sohn ist nun ein halbes Jahr alt und ich bin mir sicher, dass er zu Weihnachten von meiner Familie und Freunden mit niedlichem Spielzeug und Kuscheltieren überhäuft wird. Damit diese einen Platz bekommen, wenn er müde wird vom ganzen Spielen, dann kann ich alles in dem liebevoll gestalteten Aufbewahrungskorb von Rice verstauen. Ich kann mich nur noch nicht entscheiden, welche Variante ich am schönsten finde. Der Hase, der Elefant oder doch das Känguru? Mit meinem Mann habe ich eigentlich die Vereinbarung getroffen, dass wir uns nichts schenken. Deshalb habe ich mir überlegt, unserer Wohnung das ‚Stedge Wandregal' von Woud zu spendieren. Ich stehe total auf dieses minimalistische Design. Außerdem ein Pluspunkt: Dann finden endlich die ganzen uralten Kochbücher von meinem Mann einen Platz und werden würdevoll präsentiert. Meiner Schwester schenke ich den schönen Flaschenöffner von Ferm Living als kleine Erinnerung, dass wir uns unbedingt mal wieder auf ein kleines Kaltgetränk treffen sollten.