Teelichthalter

Mit ihrem kompakten Design sorgen Teelichthalter auf Beistelltischen und Fensterbänken für stimmungsvolle Beleuchtung. Teelichthalter sind klein und dennoch voller Gestaltungsmöglichkeiten und so erstaunt es nicht, wie viele Designs und Interpretationen es von diesen kleinen Wohnaccessoires gibt.

Elegante und farbenfrohe Teelichthalter und Windlichter für drinnen und draußen

Ursprünglich wurden Teelichte, die man heute vor allem in Teelichthaltern verwendet, zum Beispiel in Stövchen platziert, um Tee oder andere Getränke warm zu halten. Doch schon bald erkannte man das Potential dieser kleinen Lichter. Denn in kleinen Gruppen gestellt liefern sie gemütliches Licht, ohne dabei zu edel zu wirken. Außerdem kann bei Teelichtern kein Wachs auf empfindliche Oberflächen und Möbel tropfen und in einem Glasgefäß kann man sie auch mal einen Augenblick ohne Aufsicht brennen lassen. Entdecken Sie bei found4you die verschiedensten Teelichthalter für drinnen und draußen. Mit den farbenfrohen Varianten aus Glas oder Silikon setzt man gekonnt farbige Highlights auf dem gedeckten Tisch und sorgt so gleichzeitig für eine angenehme Stimmung. Vielseitig und zeitlos können Teelichthalter sowohl im Winter als auch im Sommer wunderbar eingesetzt werden.

Ausgefallene und besondere Teelichthalter

Besonders die ausgefallenen Teelichthalter haben es uns angetan. So auch der zeitlose Design-Klassiker Kastehelmi von Iittala, bei dem scheinbar viele kleine Glasperlen auf der Oberfläche wunderschöne Reflexionen erzeugen. In kleinen Gruppen zusammen gestellt und auch einzeln sind sie ein besonderer Hingucker. Bei vielen Teelichtern hat man jedoch häufig das Problem, dass man nicht weiß, wie man sie anzünden soll, ohne sich die Finger zu verbrennen: Zündet man sie erst an und lässt sie dann in den Teelichthalter fallen, könnte es durch den Luftzug ausgehen. Andersherum verbrennt man sich möglicherweise die Finger. Die perfekte Lösung liefert Muuto mit dem Teelichthalter Match. Hier bietet ein Schlitz im Glas augenzwinkernd Platz für ein Streichholz. So können die Teelichter im Glas platziert werden und anschließend angezündet werden, ohne dass man heiße Finger bekommt. Unverwüstlich und unglaublich schön sind die farbenforhen Mood Flame Teelichthalter aus flexiblem Silikon. Sowohl draußen, als auch drinnen sorgen sie für stimmungsvolles Licht.

Windlichter für die Terrasse und den Balkon

Es gibt nichts Schöneres, als an einem warmen Sommerabend bei Kerzenschein auf der Terrasse oder dem Balkon zu sitzen. Am besten geeignet für den Outdoor-Bereich sind dabei Kerzenhalter mit hohen Glaswänden. Diese schützen die Flamme vor Wind und geben uns die Möglichkeit, sie auch einmal unbeobachtet stehen zu lassen. Viele Windlichter können entweder mit Teelichtern oder mit Stumpenkerzen bestückt werden, so auch das Hurricane Windlicht von Eva Solo und das Light House von Normann Copenhagen. Beide Windlichter haben eine ebene Fläche, auf die die Kerzen gestellt werden können und lassen sich sicher verschließen.