Kerzenständer

Früher waren sie reine Lichtquellen und wiesen in der Dunkelheit den Weg, heute sind Kerzenständer als vielseitige Wohnaccessoires kaum mehr wegzudenken. Die verwendeten Materialen reichen von Glas über Gusseisen und Edelstahl bis hin zu pulverbeschichtetem Stahl. Bei den vielen verschiedenen Versionen, mit Platz für eine oder mehrere Ker-zen, ist für jeden der passende Kerzenständer dabei.

Für jeden Anlass der richtige Kerzenständer

Früher erfüllten Kerzenständer den praktischen Zweck, Licht zu spenden. Doch mit Einzug der Elektrizität wurden Kerzen immer mehr zu einem dekorativen Element in der Inneneinrichtung. Während man Teelichter häufig im Alltag verwendet, verbindet man mit den Stabkerzen häufig eine feierliche und stimmungsvolle Atmosphäre. Einzeln oder in Gruppen kombiniert, setzen Kerzen bzw. Kerzenständer stimmungsvolle, klassisch edle oder farbige Akzente auf dem modern gedeckten Esstisch, im Wohnzimmer oder im Bad. Erhältlich sind Kerzenständer mittlerweile aus verschiedensten Materialien: Es gibt sie aus Glas, Stahl, Holz und sogar aus Silikon. Dabei hat jedes Material ganz spezifische Vorzüge. Kerzenständer aus Holz wirken besonders warm, die aus robustem Gusseisen sind witterungsbeständig und können gut auch draußen im Garten oder auf dem Balkon eingesetzt werden. Die unverwüstlichen Kerzenständer aus Silikon sind hingegen leicht und gleichzeitig standsicher, können nicht zerbrechen und eignen sich damit perfekt für den Einsatz im Badezimmer und das stimmungsvolle Wannenbad. Einige Hersteller bieten auch Kerzenständerserien an, die sich wunderbar kombinieren lassen. Die Kerzenständer unterscheiden sich hier durch verschiedene Höhen oder Farben. Häufig gibt es auch passende Teelichthalter zur Serie. In Gruppen wirken diese Serien besonders harmonisch.

Individualisierbare Kerzenständer, die sich speziellen Wünschen anpassen

Kerzenständer sind jedoch nicht nur elegant und sorgen für feierliche Stimmung, sie sind auch anpassungsfähig: Der Eva Solo Moments Kerzenständer beispielsweise bietet Platz für individuelle Dekorationen. Auf einer umlaufenden Fläche lassen sich passend zum jeweiligen Fest Weihnachtskugeln oder Ostereier dekorieren. Aber auch nicht saisonabhängige Dekorationselemente können auf dem glänzenden Edelstahl angerichtet werden. Ebenfalls sehr praktisch anpassbar sind die Kerzenständer The More The Merrier von Muuto und der hölzerne Oval Oak Mekano von Sagaform. Durch geschicktes Zusammenstecken lässt sich ihre Form immer wieder neu gestalten oder neuen Platzverhältnissen anpassen.

Kerzenständer mit integrierter Schale für Kekse und andere Snacks

Kerzenständer mal anders. Dieses Motto als Grundidee brachte Sagaform dazu, einen etwas anderen Kerzenständer zu entwickeln. So wird aus einem schlichten Kerzenständer schnell eine Schalen-Kerzenständer-Kombi, die nicht nur dekorativ ist, sondern gleichzeitig auch noch besonders praktisch. So muss man nicht mehr lange passenden Kerzenständer zu vorhandenen Schalen suchen und insgesamt wird der Tisch nicht so voll gestellt. Besonders gut zur Geltung kommen die Sagaform Kerzenständer zu Weihnachten, wenn er mit leckeren Plätzchen befüllt wird. Durch die schlichte Farbkombination aus Schwarz und Weiß sind sie aber auch für das gesamte Jahr geeignet.