Finnland Special

Finnland Special zur 100 jährigen Unabhängigkeit

Design ist in Finnland, dem Land der 1000 Seen, allgegenwärtig - Inspiriert von der Natur und eng verknüpft mit dem Alltag der finnischen Bevölkerung zeichnet sich die unverwechselbare Designsprache Finnlands durch den Einsatz ausgewählter Materialien, ökologisch sensibler Herstellungstechniken und einer klaren Designästhetik aus. Die 100 jährige Unabhängigkeit Finnlands haben wir zum Anlass genommen das Land sowie Design-Produkte namenhafter finnischer Designer und Hersteller vorzustellen. Hier gehts zum Blog Beitrag.

Finnland - Natur und Design

Finnland – Natur pur! Dieses wunderschöne Land besteht quasi nur aus Wald und Wasser. Das „Land der 1000 Seen“ ist etwa so groß wie Deutschland, aber mit nur 5,5 Millionen naturverbundener Finnen, deutlich dünner besiedelt.

Design ist allgegenwärtig

Anders als in anderen Ländern, sind Designerstücke in Finnland nicht nur bestimmten Einkommens- oder Bevölkerungsschichten vorenthalten. Das schnörkellose Alltagsdesign finnischer Designer lässt sich nahezu in jedem Haushalt finden. Es ist praktisch, zeitlos und langlebig. In Finnland gehören farbenfrohe Prints von Marimekko und stilvolles Design von Iittala ganz selbstverständlich zum Leben dazu.

Finnland Designland

Alvar Aalto, einer der berühmteste Designer Finnlands, setze in seinen Entwürfen auf natürliche Materialien, wie Holz und Glas. Aalto und anderen Größen, wie Timo Sarpaneva, Kaj Franck und Tapio Wirkkala, steuerten viele ihrer formschönen Produktentwürfe dem Sortiment von Iittala bei. Das traditionelle Unternehmen ist eine der stärksten Marken Finnlands und die Glas- und Keramikprodukte genießen weltweit einen außerordentlich guten Ruf. Aber auch bei Muuto sind finnische Designs zu finden. Der bekannte Produktdesigner Harri Koskinen ist dort beispielsweise mit seinen mundgeblasenen Glasleuchten vertreten, genauso wie Mika Tolvanen der für seinen Entwurf des Muuto Visu Stuhls 2012 den renommierten Bruno Mathsson Award gewann.